Schülerfirma Früchtebecher eSG

Wir sind eine seit dem Herbst 2016 aktive, seit Juli 2017 auch offiziell ins Register eingetragene Schülergenossenschaft des allgemeinbildenden Carlo-Schmid-Gymnasiums in Tübingen, die den Schülern und Lehrern unserer Schule mit Früchtebechern eine gesunde Alternative zum Pausenbäcker bietet. Ursprünglich war diese Angebotserweiterung unsere Motivation. Inzwischen ist allerdings die Lust an der Gestaltung, die Umsetzung eigener Ideen und das Zusammenarbeiten als Firmenteam für uns von ähnlich großer Bedeutung. Uns ist es zudem wichtig, nachhaltig zu wirtschaften, Bio-Produkte zu produzieren und langfristig zu planen. Wir sind ein Team von zehn Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassenstufen, va. aus den Klassen 6 und 10. Unsere Entscheidungen fällen wir gemeinsam in den wöchentlichen Arbeitssitzungen, wobei es uns wichtig ist, Kompromisse zu schließen und die jüngeren Schüler gleichberechtigt teilhaben zu lassen. Dabei ist es unerheblich, ob jemand im Vorstand ist oder nicht. Im ersten Jahr unserer Geschäftstätigkeit haben wir unsere Wertschöpfungskette vertieft. Nachdem wir zunächst Früchtebecher eines Obstandes in der Nachbarschaft an unsere Kunden weiterverkauften, haben wir uns bald einen eigenen Obstlieferanten besorgt (Bläsiberg demeter Obst) und schneiden und verkaufen unser Produkt nun selbst. Parallel dazu veranstalten wir alle vier Wochen einen Smoothie-Tag in der Schulpause, der sehr gut angenommen wird. Zusätzlich dazu verkaufen wir unsere Produkte bei schulischen (Elternsprechtage, Tage der offenen Tür,...) und außerschulischen (Richtfest einer Baugemeinschaft in der Nachbarschaft) Events. Im Januar, nach rückgängigem Umsatz in der Schule, haben wir versucht, externe Kunden zu akquirieren. Dies ist uns dann mit den Stadtwerken Tübingen gelungen. Zwei Mal pro Woche beliefern wir nun die Cafeteria der Stadtwerke mit zunächst zwölf, inzwischen fünfzehn Früchtebechern pro Lieferung, die alle abgesetzt werden. Die Früchtebecher werden von uns selbstständig produziert und morgens von einem unserer Mitarbeiter mit dem Fahrrad angeliefert. Durch die Ausweitung unserer Geschäftstätigkeit mit externen Kunden sind wir finanziell in der Lage, kleine Gehälter für das Schneiden und das Beliefern auszuzahlen. Wir arbeiten in vielen Angelegenheiten eng mit der VR Bank Tübingen zusammen und haben durch sie unter anderem gelernt wie eine ordentliche Buchhaltung geführt wird. Wir arbeiten dabei mit dem Buchhaltungstool der Schülgergenossenschaften Baden-Württemberg, führen unser eigenes VR-Bank-Online-Konto und müssen unsere Zahlen monatlich mit dem Aufsichtsrat durchsprechen. Unsere erste Geschäftsbilanz ließen wir im Februar 2018 von einem Wirtschaftsprüfer des baden-württembergischen Genossenschaftsverbandes (Herr Ewald) prüfen. Er machte uns auch mit statistischen und finanziellen Begrifflichkeiten vertraut. In unseren wöchentlichen Sitzungen diskutieren wir auf der Basis der tagesaktuellen Daten unsere weitere Ausrichtung, was Preise, Gehälter und Lieferungsumfang angeht. Wir lernen täglich neue Dinge über das Wirtschaftsleben hinzu weswegen keine Monotonie entsteht. Die dadurch resultierende Abwechslung sowie die zahlreichen Erfolge sind unser Ansporn. Zu einigen unserer Highlights zählen die Gründungsveranstaltung, die erste Genossenschaftsversammlung Anfang März 2018, die zweimalig Präsention unserer Schülerfirma bei der jährlichen Wirtschaftstagung aller Gemeinschaftskunde-Referendare des Landes, sowie, auf Einladung des baden-württembergischen Landwirtschaftsministers, eine Präsentation unserer Geschäftstätigkeit inkl. Verköstigung auf der Landesbühne während der Grünen Woche 2018 in Berlin. Unsere Internetseite: https://fruechtebecher.jimdo.com/ Medienpräsenz: Reutlinger Wochenblatt, Artikel zur Gründungsveranstaltung http://www.reutlinger-wochenblatt.de/inhalt.tuebingen-und-umgebung-fruechte-fuer-die-mitschueler.72cc6d4d-2686-458e-93c5-672e7dd06e6e.html Schwäbisches Tagblatt Tübingen, Artikel zur Gründung https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Eine-gesunde-Alternative-314822.html Schülergeno, Eintrag im Genossenschaftsregister http://www.schuelergeno.de/fruechtebecher-esg Schülergeno, Artikel zur Gründungsveranstaltung http://www.schuelergeno.de/blog/fruechte-fuer-die-mitschueler Schülergeno, Artikel zur Geschäftsreise nach Berlin http://www.schuelergeno.de/blog/schuelergeno-reist-zur-gruenen-woche Stadtwerke Tübingen, Pressemitteilung zur Belieferung der Stadtwerke https://www.swtue.de/unternehmen/aktuell/neuigkeiten/detail/schueler-firma-sorgt-fuer-fruchtalarm-bei-den-stadtwerken-tuebingen.html Youtube, Fernsehbeitrag zur Gründung https://www.youtube.com/watch?v=U3nVBAP3A10 Youtube, Fernsehbeitrag zur Reise nach Berlin, https://www.youtube.com/watch?v=7USd4fzGB_g&t=24s

Stimme abgeben

Um beim Gewinnspiel mitzumachen, nennen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten.



*Wiederholte oder automatisiert abgegebene Stimmen werden in regelmäßigen Abständen entfernt. Bei einem systematischen Betrugsversuch behalten wir uns das Recht vor, das Projekt zu löschen.