Welche Eigenschaften sollte ein Projekt haben, um am easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung 2018 teilzunehmen ?

„Eine kreative Idee zum Thema finanzielle Allgemeinbildung, die wirksam umsetzbar ist und zudem genossenschaftliche Werte vermittelt.“ – so lautete die Anforderung an Projekte, die beim easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung teilnehmen konnten. Doch was genau wurde erwartet und was sind Beispiele für erfolgreiche Projekte?

Generell konnten sowohl Ideen für ein konkretes Projekt als auch in Umsetzung befindliche und bereits abgeschlossene Projekte eingereicht werden. Diese konnten sich mit den verschiedensten Themengebieten beschäftigen.
Häufig haben Projekte im Rahmen ihrer Schülergenossenschaft teilgenommen, die in vielen Fällen mit der fachlichen und finanziellen Unterstützung einer Partnerbank gegründet wurde. So lernten die Schüler nicht nur frühzeitig unternehmerisches Handeln und Wirtschaften sondern hatten zudem einen Berater in Finanzfragen an ihrer Seite. Ebenfalls beliebt waren unterhaltsame Beiträge wie beispielsweise Theaterstücke oder musikalische Darbietungen, die sich mit dem Thema künstlerisch auseinandersetzen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. In vielen Fällen boten Bankmitarbeiter auch Workshops und Weiterbildungen zu finanziellen Themen für Schüler an, die in der Filiale oder in den Klassen stattfanden.

Mehr finanzielle Bildung für alle.

Uns lag es am Herzen, besonders junge Menschen auf Finanz- und Wirtschaftsthemen aufmerksam zu machen und bei ihnen Interesse und Begeisterung zu wecken. Aber auch bei Erwachsenen wollten wir die finanzielle Allgemeinbildung stärken. Seit 2017 konnten sich daher neben den Partnerbanken auch Institutionen wie Schulen, Vereine und Verbände am Preis anmelden. Partnerbanken hatten zusätzlich zu der Einreichung eines eigenen Projekts die Möglichkeit, die Patenschaft für bis zu zwei Projekte zu übernehmen. Daraus zogen beide Seiten gleichermaßen Vorteile für sich: die Projekte erhielten eine zusätzliche Förderung in Höhe von 250 Euro und hatten fachkundige Unterstützung, die Banken profitierten als Paten von der Kommunikation rund um die Projekte. Die besten 150 Projekte wurden dann mit Preisgeldern von bis zu 5.000 Euro ausgezeichnet.

Zur Themenübersicht